Archiv für Dezember, 2009

22
Dez
09

Brauereilinks sind wieder aktuell

Die externen Links zu Bierland-Oberfranken sind nun wieder aktuell.

Leider bleibt mir nichts anderes übrig, als diese „Umstrukturierungen“ mitzumachen, da viele kleine Brauereien keine eigene Internetpräsenz haben.

17
Dez
09

Viele Brauereilinks zu bierland-oberfranken zur Zeit noch falsch

Die Betreiber von Bierland Oberfranken haben sich leider entschlossen, ihre Seite komplett umzubauen. Deshalb gehen hier bei bierwandern.de nun sämtliche links zu Brauereien, die keine eigene Internetseite betreiben, ins Leere. Auch bei Google geht es einem zur Zeit noch nicht besser. Oft wird unter dem Brauereinamen noch der alte Link gefunden und die gesuchte Brauerei ist so nicht erreichbar.

Es ist mir rätselhaft, was die Bereiber von bierland-oberfranken dazu bewegt hat, ihre Struktur so gravierend zu verändern – aber irgendwo müssen die Mitgliedsbeiträge ja hin. Schade ist es jetzt nur für die vielen kleinen Brauereien, die nun einige Zeit nur schlecht zu erreichen sind. Auch die strikte Trennung zwischen Brauerei und Brauerei-Wirtschaft halte ich nicht für gelungen. Ganz zu schweigen von dem nun unlesbaren und kilometerlangem Links zu den Brauereien, den man sich nicht mehr merken kann. Früher war´s nach dem Schema www.+Brauereiname.+.brauereien.bierland-oberfranken.de. Aber wahrscheinlich sind diese Direktzugriffe nicht mehr gewünscht, da man in der jetzigen Form mehr Werbung schalten kann.

Auf alle Fälle wird es hier bei mir noch einige Zeit dauern, bis ich wieder alle Links neu gesetzt habe. Bis dann zum nächsten Mal alles neu gemacht wird.

Ich kann nur jedem Brauer, der sich noch auf eine solche Organisation verlässt, raten, sich schnellstmöglich eine eigene Domain zu zulegen – dann bleibt er solange er will unter der gleichen Adresse erreichbar.

05
Dez
09

Bamberg und Bayreuth endlich im Nürnberger Verkehrsverbund

Das jahrzehntelange Warten hat ein Ende. Ab 01.01.2010 ist es soweit – Bamberg und Bayreuth inklusive der Landkreise sind im Nürnberger Verkehrsverbund (VGN). Nach endlosem politischem Gezerre ist es doch noch etwas geworden – wenn auch reichlich spät.

Der komplette Fahrplan ist nun online unter http://www.vgn.de/komfortauskunft/auskunft/ zu erreichen. Das Wälzen der pdf-Dateien die der Landkreis Bamberg zur Verfügung gestellt hatte bleibt einem erspart und die Fahrplanauskunft der Stadtwerke Bamberg braucht man auch nicht mehr.

Jetzt sollte nur zügig die „Lücke“ Lichtenfels und Kulmbach geschlossen werden und in die andere Richtung könnte man zumindest Eltman (ein RE Halt ist dort auch schon lange überfällig) noch integrieren.




Neueste Beiträge

Archive