Archiv für August, 2013

13
Aug
13

Nochmal Hallerndorf

Auch auf die Gefahr, dass es langweilig wird. Mir nicht 😉
Ich habe nochmal den letzten Tag unserer Fahrkarte vor dem Urlaub genutzt und bin zum Lieberth Dorfkeller und zum Rittmayer Garten Keller in Hallerndorf gefahren.
Der Rest der Familie schaut sich derweil die Bing-Höhle in Streitberg an – das nenne ich Arbeitsteilung ;-).

image

image

Die nächsten Wochen gibt es bestenfalls bei http://www.samos-wandern.de Beiträge 🙂
Ob’s dann im September noch was wird, hängt vom Wetter ab.
Einige Keller machen auch schon Schluss:
Hummel-Keller, Merkendorf hat seinen letzten Tag schon am 20.08. dann ist Kerwa in Merkendorf.
Der Löwenbräu Keller in Neuhaus / Aisch macht eigentlich immer so grob zum bayerischen Ferienende zu.
Es bleibt also dem Zufall überlassen ob es nochmal ein paar Kellerbilder gibt. Es waren ja auch genug dieses Jahr ;-).

13
Aug
13

Gscheid eingschenkt

So muss a’gscheid eingschenkts Seidla ausschaun:

image

Gestern am Schuhmann Keller in Bischberg.
Leider sieht man sowas viel zu selten.

12
Aug
13

Schuhmann’s Keller zum Mühlenbräu Keller

Heute ist mir wieder ein Spaziergang eingefallen, den ich schon lange machen wollte.
Von Bischberg nach Mühlendorf ist ja nicht weit, auch wenn es ein wenig über den Berg geht.

Doch von Anfang an:
Wenn man es nicht regelmäßig macht ist es schon verblüffend, wie lang sich in Bamberg die Haltestelle Bahnhof/Atrium nach Süden zieht. Ich weiß nun, daß der Bus (Linie 995) nach Bischberg bzw. Trunstadt ganz unten, noch jenseits des Landratsamtes steht. Zum Glück für mich hatte der nette Fahrer Mitleid mit mir und hat mich weiter oben doch noch eingeladen. Ich muss wild gestikulierend und mit Panik im Blick bestimmt lustig ausgesehen haben.
Das nächste Mal weiß ich es besser und wandere die 500 Meter gleich runter.
Glücklich in Bischberg angekommen ist es nicht weit zum Schuhmann Keller.

image

Dort gibt’s das Bier der ansässigen Brauerei Zur Sonne und dazu leckere Brotzeiten.

image
Ich frage mich warum ich so lange nicht mehr hier war. Es ist sehr gemütlich und das Bier schmeckt.
Leider muss ich schon wieder weiter sonst lohnt der Besuch in Mühlendorf gar nicht mehr.
Eine Wanderstunde später ist man schon an der Brauerei in Mühlendorf.
image

Kurz darauf sitze ich auch schon am Keller.

image

…und der Stadtbus fährt gleich hinter der Brauerei ;-).

07
Aug
13

Frohnbergfest 2013

Das Frohnbergfest bei Hahnbach läuft vom 10.08.13 bis 18.08.13.

Ein Besuch lohnt unbedingt.

Das ist wieder die besonders gemütliche Gelegenheit Amberger Biere (Spezialität : Falk Weizen, das ja eigentlich gar kein Weizen ist –  aber das habe ich ja schon vorletztes Jahr geschrieben…) und die über offenen Feuer gegrillten Bratwürste, unter alten Bäumen in einem riesigen Biergarten genießen zu können.
Hin und zurück kommt man z. B.  mit meiner Tour 28.

Frohnbergfest




Neueste Beiträge

Archive