Archiv für Juli, 2017

01
Jul
17

Pechoven Keller in Zentbechhofen

Update: Ab der Kellersaison 2018 leider schon wieder Geschichte! Der Keller hat zu! -> siehe Kommentar.

Früher „Fischers Keller“ nun „Pechoven Keller“. Mit dem neuen Pächter kommt das Bier nun auch von der ortsansässigen Brauerei Friedel. Die Öffnungszeiten sind besser als früher, da es keine Ruhetage mehr gibt. Ich habe meine Brauereiliste entsprechend ergänzt. Auf der Facebookseite wird bei unsicherem Wetter bekannt gegeben ob aufgemacht wird oder nicht – vorbildlich!

Es gibt nicht nur Brotzeiten, sondern auch einige warme Gerichte – nicht nur am Sonntag, aber speziell an Sonn- und Feiertagen gibt es viele warme fränkische Gerichte!

Der Name kommt von einem im Mittelalter dort betriebenen Pech-Ofen, daher auch der Ortsname Zentbechhofen…

Vermissen werde ich die Freitags-Aktion der Brauerei Fischer, die alle 4 Wochen Freitags die halbe Bier für einen Euro am Keller verkauften – und natürlich das leckere Rauchbier der Fischers aus Greuth. Man kann aber bekanntlich nicht alles haben und so freu ich mich erstmal dass der Keller mit der tollen Lage hinter dem Friedhof in Zentbechhofen endlich wieder auf hat und auch das gute Bier der Brauerei Friedel ausgeschenkt wird. Fürs Fischer Rauchbier gehe ich halt ein wenig weiter nach Greuth und trinke es dort… 😉

 

01
Jul
17

Kellerkärwa mit Ochs am Spieß am Voggendorfer Keller

Morgen (02.07.2017) ist es wieder soweit. Ochs am Spieß auf dem Voggendorfer Keller der Brauerei Prechtel in Uehlfeld. Hoffentlich macht das Wetter auch mit, denn der Ochs muss ja schon am Vorabend in den Grill, damit er auch zum Mittagessen schön durch ist.
Hier ein Bild vom letzten Jahr:

Davor und/oder danach lohnt noch ein Abstecher über die Aisch nach Uehlfeld zu den vielen Störchen, die dort jedes Jahr nisten. Langsam werden die Dächer knapp – auf manchen z.B. am Kirchturm sind schon mehrere Nester.

Natürlich gehört dann auch ein Besuch der zweiten Brauerei in Uehlfeld zum Pflichtprogramm:




Neueste Beiträge

Archive