Archiv für November, 2017

15
Nov
17

neues aus Trossenfurt

05
Nov
17

Braumeister scheint ein gefählicher Beruf

In diesem Jahr häufen sich leider die mir bekannt gewordenen Todesfälle fränkischer Brauer und Gastwirte.
Kürzlich ist erst Raimund Alt aus Dietzhof gestorben. Gleich im Januar verstarb Otto Hübner aus Steinfeld, im Mai Friedrich Weber aus Röbersdorf und im März Richard Sauer aus Roßdorf. Unsere aufrichtige Anteilnahme an die Familien!
Ich hoffe das ist nur ein schlimmer Zufall und die Brauer leben nicht wirklich so gefährlich wie es in diesem Jahr den Anschein hat.

05
Nov
17

Hans Wernlein braut weiter in Trebgast

Ausnahmsweise gibt es auch mal gute Nachrichten aus den Brauerein. Nachdem vor ein paar Monaten der Fortbestand der Brauerei Haberstumpf in Gefahr schien, geht es nun erfreulicherweise doch weiter:

Hier der neue Artikel aus der Frankenpost.

04
Nov
17

Samstag, 4.11.17 ab 12 Uhr Bockbieranstich in Schederndorf

… mit leckerer Grillhaxe, Schäuferla und Spießbraten.

Wir waren nochmal mit dem Rad unterwegs und fuhren dann weiter über Wattendorf und Uetzing nach Bad Staffelstein zum Zug. In Wattendorf musste natürlich eine kurze Rast bei der Brauerei Dremel eingelegt werden, um den Bock zu probieren. In Uetzing, bei Manfred Reichert war wie so oft viel los, aber wir fanden ein Plätzchen und konnten uns nach der rasanten Abfahrt nochmal stärken.




Neueste Beiträge

Archive