Vorräte aufgefüllt

Picknick wäre letzte Woche zwar angenehmer gewesen, aber heute bot es sich an gleich bei drei Brauereien im Steigerwald vorbei zu schauen und noch eine schöne, einsame Wanderung dranzuhängen. Bei der Brauerei Kaiser gibt es seit letzter Woche Bock, über das gute Mönchsambacher Lager braucht man nicht viel zu sagen und das Scheubel Vollbier aus … Weiterlesen

Umzug

Ich bin nicht untätig, aber im Umzugsstress. Ich möchte den Blog von der kostenlosen WordPress.com Seite weg bekommen. Ich selbst sehe durch Firewall und Adblock zwar keine Werbung, aber wohl viele andere. Das möchte ich auf Dauer nicht. Deswegen ziehe ich auf eine selbst gehostete Seite um. Die Domain „brauereienland.de“ schlummert schon lange. Im August … Weiterlesen

Die erste Woche Corona-Biergärten

Jetzt ist sie vorbei, die erste Woche, die mit mehr als gemischten Gefühlen begann. Zeitweise war sogar noch irgendwie im Hinterkopf, dass man etwas illegales tun muss, wenn man plötzlich, als wäre nichts gewesen, draußen, in der Sonne, in seinem Lieblingsbiergarten vor einem Seidla Bier sitzen konnte. Ich war endlich wieder einmal viel unterwegs und … Weiterlesen

Es gibt langsam auch mal positive Meldungen

Die letzten Hiobsbotschaften (z.B. Thomann Wiesen, Linie 970 Sonntag ab Tiefenellern…) habe ich schon gar nicht mehr geschrieben. Ich hatte mich schon damit abgefunden, dass langsam aber sicher auch noch die letzte Brauereiwirtschaft nur noch für Auto fahrende Rentner geeignete Öffnungszeiten ab dem späteren Nachmittag anbieten und möglichst am Wochenende Ruhetag einlegen. Die Busse fahren, … Weiterlesen

Bockbier Herbst/Winter 2019

Langsam geht die Bockbiersaison dem Ende zu. Heute noch ein Anstich bei der Brauerei Stöckel in Hintergereuth, dann ist es vorbei bis zu den Fastenböcken und den Maiböcken. Es war diesmal eine ereignisreiche Zeit für uns, da wir einige neuen Busverbindungen und damit Möglichkeiten (neu) entdeckt hatten, um zum einen oder anderen Anstich zu kommen. … Weiterlesen

Pferdsfeld, Brauerei-Gaststätte Leicht reduziert Öffnungszeiten für Wanderer

Leider habe ich heute erfahren, dass in Pferdsfeld die Brauereigaststätte Leicht nur noch Mi, Fr, Sa, So ab 16 Uhr offen ist. Dramatisch für Wanderer. Die Auto-Kahlfresser wird es wieder mal nicht interessieren. Schade einfach! Vor allem der Samstag schmerzt sehr. Keine Ahnung, warum man nicht wenigstens den Bierausschank offen halten kann.

Noch schnell zum Herrmanns-Keller nach Ampferbach

Das letzte Wochenende am Herrmanns-Keller. Ich esse zum leckeren Bier gerne die Krakauer, aber heute gibt es Pizza, morgen Hähnchen und am Sonntag Abend ist dann Schluss für dieses Jahr. Schade, aber verständlich. Also schnell noch mal hin nach Ampferbach! Wens interessiert, ich laufe jetzt, ganz klimafreundlich, noch über Grasmannsdorf (Brauerei Kaiser) nach Mühlendorf (Mühlenbräu) … Weiterlesen

Erneut ÖPNV Einschränkungen im Problemlandkreis Bamberg – diesmal Linie 969

Wieder mitten im „Jahresfahrplan“ wurde eine für Ausflüge essenzielle Busverbindung von Steinfeld / Königsfeld und Scheßlitz in Richtung Bamberg klammheimlich ersatzlos gestrichen. Seit 01.08.2019 gibt es die jahrzehntelang bewährte Verbindung am frühen Samstagabend in Richtung Bamberg nun nicht mehr. Im letzten Jahr wurde genau zum gleichen Zeitpunkt die Linie 989 (Trossenfurt) massiv eingedamft und vorher … Weiterlesen

Ich falle vom Glauben ab…

… und das gerade im Zentrum des Katholizismus, am Obermain, in Vierzehnheiligen. Die Brauerei Trunk, die noch vor kurzem mit täglichen (365 Tage/Jahr) Öffnungszeiten von 9 Uhr bis 20 Uhr glänzte, macht mitten in der Hochsaison gut zwei Wochen Urlaub (von 27.07. – 11.08.19) und dann noch die 4 folgenden Sonntage zu. Ich gönne der … Weiterlesen